• Der Park• Das Schlossmuseum• Schlossareal
• Die Geschichte• Schloss als Filmkulisse• Die Familie

Die Geschichte

Erzherzog Ferdinand übergab am 19. März 1616 Hans Murn „den Stockh“. Dieser nannte ihn Ottersbach und übernahm selbst den gleichen Titel. Nachdem das Anwesen dann immer wieder vererbt und weiterverkauft bzw. weitergegeben worden war und viele verschiedene Familien im Besitz gewesen waren, kam das Schloss Ottersbach 1925 in den Besitz der Familie Abel. Das gesamte Anwesen wurde oftmals restauriert, renoviert und umgestaltet, um zu seinem heutigen Erscheinungsbild zu kommen.



Banner
 © by  Florian Abel -  Kontakt /  Impressum /  Sitemap /  FAQ & Hilfebereich /  Downloads Bookmark and Share